Profil anzeigen

Kreis Segeberg exklusiv // Bauen, feiern und gewinnen

Kreis Segeberg exklusivKreis Segeberg exklusiv
Liebe Leserinnen und Leser,
raus aufs Land ist für viele die Devise. Mobilität und schnelles Internet begünstigen den Wunsch vieler Menschen, sich von den großen Zentren abzusetzen. Und die Kommunen kommen dem entgegen und suchen nach Möglichkeiten, Bauland auszuweisen. Wo das derzeit geschieht, hat Gerrit Sponholz zusammengetragen.
Zum Feiern war am Wochenende insbesondere den Menschen zumute, die das mittelalterliche Treiben in Bad Bramstedt besucht haben. Aber auch die Freunde des Federviehs kamen auf ihre Kosten - in Kaltenkirchen. Ein Kisdorfer hat gewonnen: Die Bürgermeisterwahl in einer baden-württembergischen Stadt. Sportlich erfolgreich war eine Vielseitigkeitsreiterin aus dem Kreis Segeberg, die sich die Landesmeisterschaft hat sichern können. Und bei allen Freunden der Regio-Schau darf auch Freude aufkommen, denn es gibt handfeste Pläne für das nächste Jahr.
Die Palette der Berichterstattung ist wieder einmal sehr bunt im Land von Segeberger Zeitung und KN-online. Während Sie das hier lesen, sind meine Kolleginnen und Kollegen schon wieder unterwegs, um spannende Geschichten aufzuschreiben und zu erzählen - bleiben Sie dran!
Aus dem Kreis Segeberg

Regio-Schau soll im April 2022 im Levo-Park in Bad Segeberg stattfinden
Mit einer schönen Fotostrecke hat Nicole Scholmann die Gleisarbeiten auf der AKN-Linie dokumentiert, reinschauen empfohlen.
AKN-Linie A1 zwischen Neumünster und Kaltenkirchen wird saniert
Gerrit Sponholz hat nicht in die Glaskugel, sondern auf die Pläne der Bahnbetreiber geschaut und berichtet, was uns Segeberger in naher Zukunft auf und an den Gleisen erwartet.
Drei Jahre Großbaustelle: Bahnstrecke Neumünster-Bad Segeberg-Bad Oldesloe
Bau-Wahnsinn: Bei Erschließungsfest in Leezen rückt schon erster Bagger an
Nein, wir werden nicht müde, von Solarpark-Plänen im Kreis Segeberg zu berichten. Nicht jeder ist umstritten und entsprechend verschieden fällt das Interesse der Bürger aus - oder?
Betreiber möchte in Alveslohe 8 Millionen Euro investieren
Corona-Service muss natürlich auch sein. Schließlich gibt es ab sofort nicht mehr für alle den Schnelltest gratis…
Aus Politik und Wirtschaft

Da war doch noch ein Konflikt? Ach ja, in Bad Bramstedts Politik. Allerdings werden die Rufe, sich von persönlichen Problemen untereinander zu lösen und auf die Herausforderungen zu stürzen - miteinander- zunehmend lauter. Sogar aus der Politik.
Forderung nach Ende des „Trauerspiels“ in Bad Bramstedts Kommunalpolitik
Hotel und Restaurant Scheelke in Henstedt-Ulzburg schließt nach fast 120 Jahren für immer
Ob den Trappenkampern und Bürgern des Amtes Bornhöved der Wohn- und Büroklotz Am Markt fehlen wird? Die Wankendorfer Baugenossenschaft hat sein Ende verkündet. Was kommt danach? Und was wird aus den derzeitigen Bewohnern?
Wankendorfer reißt Wohn- und Bürohaus am Markt von Trappenkamp ab
Im Gespräch

SV Henstedt-Ulzburg: Tim Büchler hat richtig Bock auf Ehrenamt
Stephan Türke aus Kisdorf gewinnt Bürgermeisterwahl in Obersontheim
Meine Lieblingsgeschichte

Lebensfreude pur herrschte am Wochenende beim Markttreiben in Bad Bramstedt. Nicole Scholmann hat auch das mit vielen Fotos unterlegt. Ob dabei gewesen oder verpasst: Anschauen lohnt sich.
Mittelaltermarkt auf der Schlosswiese in Bad Bramstedt fasziniert die Besucher
In der Freizeit

Karl-Heinz Boll-Gedächtnisschau des Rassegeflügelzuchtvereins Kaltenkirchen
Que-Danceclub in Bad Segeberg startet an den Wochenenden wieder durch
Bestsellerautor Michael Tsokos recherchiert in Bad Segeberg für letzten Thriller mit Paul Herzfeld
Neele-Sophie Wittkohl wird Landesmeisterin in der Vielseitigkeit
Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Viele Grüße
Ihr
Christian Detlof
SZ-Redaktionsleiter
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.